Zum Hauptinhalt springen

Gymnasium Wendelstein

In der Gibitzen 29 • 90530 Wendelstein • 09171 81 88 00

Gymnasium Wendelstein

In der Gibitzen 29 • 90530 Wendelstein • 09171 81 88 00

Latein erleben

… hieß es am 19. Juli 2021 für die Klasse 7a

Das P-Seminar Latein dies Latinus des letztjährigen Abiturjahrgangs 2019/21 unter der Leitung von Frau Sommer hatte es sich zum Ziel gesetzt, einen Römertag für jüngere Schülerinnen und Schüler zu organisieren. Leider stellte sich schnell heraus, dass auf Grund von Corona das eigentliche Vorhaben in dieser Form nicht durchführbar war.

Obwohl das Ziel des Seminars nicht in der beabsichtigten Form umgesetzt werden konnte, war es umso erfreulicher, dass die drei frischgebackenen Abiturienten Maximilian Anijärv, Nico Österlein und Philipp Stöhr ihre im Rahmen des Projektseminars erstellten Materialien und Projektbausteine den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a am Ende des letzten Schuljahres doch noch vorstellen und mit der Klasse gemeinsam umsetzen konnten.

Die Oberstufenschüler gaben uns einen Einblick in das Leben der Römer mit damals praktizierten Spielen und Freizeitaktivitäten sowie in die Welt der Götter und Mythen. Mit Rätseln, der damaligen Zeit nachempfundenen Spielen und dem Zeichnen von eigenen Comics tauchten die Schülerinnen und Schüler in das Antike Rom ein und vertieften ihr römisches Kulturwissen, das sie in den letzten beiden Lernjahren in Latein erworben hatten.

Die Siebtklässler arbeiteten eifrig mit und nahmen das Angebot des P-Seminars interessiert an. Am Ende eines außergewöhnlichen Schuljahres war das eine für alle Beteiligten gewinnbringende Erfahrung und die vielen tollen Materialien werden wohl auch in Zukunft in unseren Lateinklassen der Unterstufe zum Einsatz kommen.

Vielen Dank an die drei Abiturienten, die sich in ihrer verdienten Erholungsphase nach bestandenem Abitur dennoch die Zeit genommen haben, das Fach Latein für die Schülerinnen und Schüler ein Stück weit erlebbar und erfahrbar zu machen.

Kathrin Hasse